Birgit Viola Deutsch – Dipl. Humanenergetikerin

Trikombin Gerät


Das Trikombin Gerät

Am Anfang war der Ton – Die Welt ist Klang

„Nada Brahma – die Welt ist Klang“ war der Titel einer äußerst erfolgreichen Sendereihe, die der Südwestfunk Baden-Baden Anfang der 80er Jahre ausgestrahlt hat. Ihr Autor, der Jazz-Musiker und Radiojournalist Joachim-Ernst Berendt, hatte damit viel Aufmerksamkeit erregt und einige Bücher zu diesem Thema herausgegeben.

Ein Klang setzt sich aus Tönen zusammen, wie beispielsweise die Teiltöne eines Dreiklangs. Töne wiederum unterscheiden sich in der Tonhöhe. Diese in Anzahl der vollendeten Schwingungen pro Sekunde, den sogenannten physikalischen Einheiten, die messen, welche von einer Schallquelle ausgehen – den Frequenzen. Unser physikalisches Weltbild von heute ist ohne Frequenzen nicht vorstellbar, und die Teilchenphysik stellt einen engen Zusammenhang zwischen Masse, Energie und Frequenzen her.
(Johannes Kotschy – Harmonikale Gesetze im Universum der Töne)

Zusammengefasst: Frequenzen (Schwingungen pro Sekunde) ergeben den Ton – Töne bilden den Klang.

Unser Ohr hört und es hört, wenn etwas richtig oder falsch klingt. Die genaue Halbierung der Saite hört sich richtig an. Was bedeutet das? Kann ein Sinnesorgan ganz natürlich eine Mathematik erkennen?

Es gibt eine genaue Entsprechung zwischen einem wissenschaftlichen, einem mathematischen Verhältnis und einer Sinneswahrnehmung.

Mein persönlicher Bezug zu Trikombin:

 Die Liebe zur Musik

 Die Liebe vom Chaos zur Ordnung

 Die Liebe zu einfach logischen und wirksamen Behandlungsmethoden

Hier habe ich ein Gerät in den Händen, das mit Frequenzen arbeitet, in dem jede Ebene einer Oktave entspricht.
Da alles im Universum einer bestimmten Frequenz und einer ganz genauen Ordnung unterliegt (Töne, Zahlen, Geometrie, Akupunkturpunkte, Körper, Stoffwechsel …), ist es logisch durch Resonanz mit einem Frequenzgerät belastende Ursachen erkennen zu können, die im Körper vorhanden sind.

Das Universum spricht in Frequenzen
Unser Körper spricht in Frequenzen

 

Hier ein paar Details um das Gerät besser zu verstehen.

Alan.E. Baklayan, Heilpraktiker in eigener Praxis in München, ist der Entwickler dieses trimensionalen Gerätes. Er entdeckte, nach 15 Jahren Forschung auf dem Gebiet der Frequenz-Anwendungen, dass das Energiesystem des Körpers und seine Funktionen genau den, von den Pythagoräern überlieferten, harmonikalischen Gesetzmäßigkeiten entsprechen.

Trikombin ZubehörIm Trikombin finden sich 3 Anwendungsgebiete in einem Gerät wieder:
Trikombin Anwendung Matrix-Entladungstherapie
Trikombin Anwendung Bioresonanztherapie
Trikombin Anwendung Frequenz-Anwendungen

Matrix-Therapie

Ist eine tiefe Anwendung, die das gesamte System von disharmonischen negativen Ladungen entlädt, während die körpereigenen Schwingungen harmonisiert werden.

Bioresonanz

Das TRIKOMBIN ist auch ein Bioresonanz-Gerät mit Invers-Modus, das mit Frequenzen von 0,000001 bis 36 Millionen Hertz arbeitet.

Frequenz-Anwendungen

Nach Rife und Clark – auf Grund der drei modulierenden Generatoren, sind diese sogar mindestens dreimal stärker als bei herkömmlichen Frequenz-Generatoren.

Harmonikalische Frequenztherapie nach Alan E. Baklayan

Der Körper und sein Meridian-System, sowie seine Chakren, sind genau so aufgebaut wie jedes bekannte Musikinstrument – mathematisch genau und harmonisch schön.

Dies umfasst auch seine emotionalen, psychosomatischen und mentalen Strukturen.
(Alan E. Baklayan)